KEFF - Kompetenzstelle Netzwerk Energieeffizienz

KEFF klein2

Die Regionalen Kompetenzstellen Netzwerk Energieeffizienz (KEFF) unterstützen vor allem kleine und mittlere Unternehmen dabei, Energieeffizienzmaßnahmen erfolgreich umzusetzen – zum Vorteil für die Unternehmen und die Umwelt.

Landesweit informieren und unterstützen zwölf Kompetenzstellen im Netzwerk Energieeffizienz (KEFF) kleine und mittlere Unternehmen aus Industrie, Handwerk und Dienstleistung dabei, Potenziale für Energieeffizienz und Kostensenkung zu identifizieren und Energieeffizienzmaßnahmen erfolgreich umzusetzen. Hierfür stehen Effizienzmoderatoren den Unternehmen beiseite: vom ersten Gespräch über die Vermittlung eines fachspezifischen Energieberaters, über die Umsetzung durch Fachexperten im Unternehmen bis hin zur Feststellung der konkreten Effizienzerfolge. Die KEFF-Angebote sind unverbindlich und kostenfrei.


Die KEFF- Region Hochrhein Bodensee wird von einem Konsortium aus zwei Trägerorganisationen, der Energieagentur Landkreis Lörrach und der Energieagentur Konstanz, betreut. An den Standorten Lörrach und Konstanz steht jeweils ein Energieeffizienzmoderator für die Unterstützung der Unternehmen zur Verfügung: http://keff-bw.de/de/kompetenzstelle/hochrhein-bodensee


KEFF bietet folgende kostenfreien Leistungen insbesondere für kleine und mittelständische Unternehmen aller Branchen:
• Individuelle vor-Ort-Gespräche über Energieeffizienzpotentiale in den Betrieben
• Information über Energieberatungsmöglichkeiten
• Information über aktuelle Förderprogramme
• Unterstützung bei der Einbindung in Unternehmensnetzwerke
• Organisation von Fachveranstaltungen und Begegnungsmöglichkeiten

Sehen Sie sich gerne den Informationsfilm der KEFF an.

Für die Region Lörrach und Waldshut können Sie sich gerne an Frau Franziska Kennemann unter der Telefonnummer 07621 161617-1 oder per E-Mail an franziska.kennemann@keff-bw.de wenden.

Die regionalen Kompetenzstellen Netzwerk Energieeffizienz (KEFF) werden durch Mittel des Umweltministeriums Baden- Württemberg sowie dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung gefördert (www.efre-bw.de). Die Koordination des Netzwerks und die Betreuung der zentralen Informationsplattform www.keff-bw.de liegt bei der Umwelttechnik Baden-Württemberg.

KEFF - Sponsoren

Unsere Sponsoren